TSV Neumorschen 1907 e.V.
TSV Neumorschen 1907 e.V.

11. Ars-Natura-MTB-Marathon am 18.08.2019

Dieses Jahr erstmals mit E-Bikewertung auf der 44 km Strecke!!!

Aufgrund zahlreicher Nachfragen, haben wir uns erstmals entschieden eine E-Bikewertung anzubieten. Es wird eine gesonderte Wertung für Männer und Frauen die mit dem E-Bike teilnehmen, eingeführt. Der Start für die E-Biker ist um 9:45 Uhr bzw.15 Minuten vor dem Massenstart.

Liebe Sportsfreunde,

der nächste Ars-Natura-MTB-Marathon findet am 18.08.2019 statt.

Wir freuen uns schon jetzt auf eure Teilnahme und sagen unseren Unterstützern und Helfern schon ein herzliches Dankeschön im Voraus.

Euer TSV-Vorstand und das MTB-Orgateam

MTB-Jugendfreizeit zum Edersee

Die diesjährige Mountainbikefreizeit des TSV Neumorschen führte von Fronleichnam bis Samstag, 20.-22. Juni, zum Edersee in die Jugendherberge Hohe Fahrt.

Die Gruppe fuhr gemeinsam um 9:45 Uhr von Neumorschen zum Edersee, die kleinen Teilnehmer wurden mit Gepäck und Fahrrädern von Daniel Zimmermann zur Jugendherberge nach Vöhl-Asel gebracht und radelten von dort zur Staumauer zurück, wo der Rest der Gruppe am Nachmittag eintraf. Nach Spiel und Spaß am Wasserspielplatz fuhr der gesamte Trupp gemeinsam zur Unterkunft am Edersee.

Nach Bezug der Zimmer konnten die Kinder und Jugendlichen im Edersee baden und die Umgebung erkunden, natürlich hatten die Größeren noch Reserven, setzen sich auf ihre Bikes und befuhren das Gelände, im Vordergrund stand wie immer die Verbesserung der Fahrtechnik, d.h. Sprünge, Treppen fahren und Trails aufsuchen.

Am Bleibetag stand der Spaß im Vordergrund, eingeplant wurde eine kleinere Fahrt, die Kids wollten einen anspruchsvollen Trail, welche es dort auch reichlich gab. So befuhren wir in 3 Gruppen den Knorreichenstieg, dieser war auch recht anspruchsvoll, was den Großen so richtig gefiel. Zurück an der Unterkunft, konnte wieder gebadet werden, ein Kanu konnte für den restlichen Tag geliehen werden und alle konnten damit den See befahren. Am frühen Abend veranstanstaltete die Jugendherberge noch ein Sommerfest mit verschieden Aktivitäten.

Am Samstag fuhren alle wieder zurück in unsere Heimat, den Großen hatte der Trail am Vortag so gut gefallen, dass sie kurzerhand den unteren Teil des Trails nochmal in Angriff nehmen mussten.

Die Altersspanne der Teilnehmer war von 9 Jahre bis 15 Jahren.

Die Teilnehmer fuhren ca. 185 Km, plus die Runden vor Ort, wo die meisten Kinder noch weiterfuhren bis es dunkel wurde.

Der Dank gilt allen Helfern und Trainern, die so eine große Veranstaltung erst möglich machten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Appel